Durch Informed-Sport zugelassen

Informed Sport Logo

Was ist Informed-Sport?

Informed-Sport ist ein Qualitätssicherungsprogramm für Sportlernahrungsprodukte, Zulieferer für die Sportlernahrungsbranche und Nahrungsergänzungsmittelhersteller. Das Programm zertifiziert, dass alle Nahrungsergänzungsmittel und/oder Zutaten, die mit dem Informed-Sport-Logo versehen sind, durch das erstklassige Anti-Doping-Sportlabor LGC nach verbotenen Substanzen untersucht wurden.

Weltklasse Ansatz an das Testen verbotener Substanzen

SiS genießt das Vertrauen von Profisportlern und Olympioniken verschiedener Sportarten aus aller Welt. Dieses Vertrauen beruht vor allem auf unserem Ansatz, alle verbotenen Substanzen aus unserer Lieferkette und unseren Fertigprodukten fernzuhalten. Daher unser Qualitätsversprechen:

  • Jede einzelne Charge eines fertigen Produkts von SIS ist nach der Herstellung auf Grundlage der von der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) herausgegebenen Verbotsliste 2017 geprüft worden. Die Produkte werden auf verbotene Substanzen, darunter Steroide, im Bereich von 10 Nanogramm pro Gramm getestet sowie Aufputschmittel im Bereich von 100 Nanogramm pro Gramm.
  • Die Chargen (stichprobenartig getestet zu Beginn, während und am Ende der Produktion der jeweiligen Charge) erhalten das anerkannte und geschätzte Zertifikat von Informed Sport*. Dieses Dokument stellt SIS Sportlern auf Anfrage gern zur Verfügung.

Nur eine Handvoll von Unternehmen aus dem Bereich der Sporternährung führt die oben genannte Prüfnorm durch. SIS hat es sich ferner zur Aufgabe gemacht:

  • Testläufe der Bestandteile bereits vor Produktionsbeginn im Rahmen einer risikobasierten Bewertung durchzuführen, und zwar entsprechend dem Standard der fertiggestellten Produktchargen.
  • Die Rückverfolgbarkeit aller Rohstoffe kontinuierlich zu gewährleisten, und zwar vom Ursprung des Rohstoffs und dem verarbeitenden Lieferanten bis hin zu den fertiggestellten Produkten einer Produktcharge.
  • Strenge Kontrollen bei allen Bestandteillieferanten durchzuführen, einschließlich einer jährlichen Überprüfung.
  • Seine Fertigungsstätte in Nelson, Lancashire, das ganze Jahr über zu überprüfen, einschließlich Stichprobennahme und Fremdprüfung.

Jeder Athlet zählt

Stephen Moon, Chief Executive von Science in Sport plc, merkte an:

„Wir sind uns sicher, dass dieser branchenführende, die gesamte Lieferkette abdeckende Ansatz zur Vermeidung verbotener Substanzen im Bereich der Sportlernahrung einen Spitzenplatz einnimmt. Alle unsere Sportler und Teams, darunter auch die Elite- und Profi-Sportler, verlassen sich nicht nur auf die nachgewiesene Leistung der SIS-Produktreihe, sondern auch auf die Sicherheit seiner Produkte. Wir freuen uns, dass wir allen SIS-Kunden und der gesamten Welt des Sports diesen neuen Standard anbieten können.“

*Informed-Sport (Informed-Choice in den USA) ist ein global anerkanntes Qualitätssicherungsprogramm für Sporternährungsprodukte, Zulieferer der Sporternährungsbranche sowie Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln.