All Articles
All Articles Fuelling Guides Athletes & Partners In the News Produkte Uncategorized

Das einzige wirkliche isotonische Energie-Gel – Wie wichtig ist es?

SiS GO Isotonic Energy Gel

  • Das weltweit erste isotonische Gel
  • Es versorgt die arbeitenden Muskeln schneller mit Energie als ein dickflüssiges, konzentrierteres Gel
  • Es ist so konzipiert, dass es ohne Wasser praktisch und einfach eingenommen werden kann
  • Es ist leicht verdaulich und bläht den Magen nicht auf

Was bedeutet „isotonisch“?

Mit „isotonisch“ wird die Konzentration gelöster Partikel bezeichnet. Das kann ein Getränk oder auch ein Gel sein. Damit eine Lösung isotonisch ist, muss sie dieselbe Konzentration an gelösten Partikeln haben wie die Flüssigkeit in den Zellen des Körpers. Ein typischer Muskeltonus liegt zwischen 290 und 310 mmol/kg.

Diese Konzentration hat Einfluss auf die Versorgung des Körpers mit Wasser und Kohlenhydraten über Zellmembranen und insbesondere auf den Übergang vom Darm in den Blutkreislauf. Letztendlich wirkt sich dies darauf aus, wie schnell das Gel als Energiequelle genutzt werden kann.

Die Konzentration einer hypertonischen Lösung ist höher als die Flüssigkeit im Körper. Das bedeutet, dass Wasserpartikel aus den Zellen herausgezogen und in den Darm transportiert werden müssen, damit er diese Konzentration absorbieren und ausgleichen kann. Auf diese Weise wird die Energiezufuhr aus dem Gel verlangsamt. Das kann deinen Magen aufblähen und ein unangenehmes Gefühl auslösen.

Die Kohlenhydratquelle in den SiS GO Isotonic Energy Gelen ist Maltodextrin, das wir speziell auswählen. Wir verwenden ein Maltodextrin mit einer besonderen Molekülgröße, auch Molekulargewicht genannt. Dadurch können wir die zugeführte Energiemenge darauf abstimmen, wie schnell es vom Magen geleert wird. Das bedeutet, dass du die Leistungsvorteile durch den Verzehr eines SiS GO Isotonic Energy Gel sehr viel schneller spürst als bei der Einnahme eines nichtisotonischen Gels. Außerdem besteht ein viel geringeres Risiko, dass sich der Magen aufblähen könnte.

Zhang, O’Kennedy & Morton (2015) veröffentlichten im Fachmagazin International Journal of Sports Nutrition & Excercise Metabolism eine Studie, die sich auf eine Übersichtsstudie mit einer große Auswahl an Gelen bezieht, die derzeit auf dem Markt angeboten werden. Dabei hat sich herausgestellt, dass es deutliche Abweichungen bei der Konzentration der einzelnen Gele gibt und dass sich darunter nur ein einziges wirklich isotonisches Gel befindet: das SiS GO Isotonic Engery Gel.

Erfahre mehr über die SiS GO Isotonic Energy Gele in diesem Video von Dr. James Morton, leitender Ernährungsexperte von Team Sky.

 

Ähnliche Artikel:

Dr James Morton
Written By

Dr James Morton

World Class Knowledge Director